Weinheimer Leder - Feinste Leder seit 1849

Gerbung:  Klassische Chromgerbung, vegetabil nachgegerbt
Färbung: Fassfärbung
Zurichtung: Wachszurichtung (transparent, matt)
Griff: voll, rund, mit Sprung
Narbenbild: vollnarbig, feinporig, flache Narben, glatter feiner Bruch
Stärke: 1,2 - 1,4 mm
Verarbeitungshinweis: bürtbar und polierbar, nicht für Lederwaren fixiert
Flächennutzung: Sehr gute Ausnutzbarkeit der Fläche beim Verschnitt (Kostenersparnis). 
Die Rohfelle stammen von Mast- und Milchkälbern (Stallhaltung) aus der alpenländischen Region.